Mach mit...

Wer hat nicht schon als Kind den Wunsch gehabt, diese wunderbaren roten Autos zu fahren, Feuer zu löschen und die Katze der Freundin vom Baum zu holen?

 

 

Einführung Feuerwehrwesen in Bayern:

Das Feuerwehrwesen in Bayern ist ähnlich wie in anderen deutschen Ländern organisiert. Als Symbol für die bayerischen Feuerwehren dient das Bayerische Feuerwehrwappen, das in dieser Form seit 1947 verwendet wird.

Das Bayerische Feuerwehrgesetz (BayFwG) und die Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Feuerwehrgesetzes (AVBayFwG) sind die rechtliche Grundlagen für das Feuerwehrwesen in Bayern.

In Bayern liegt die Organisation und Aufstellung der öffentlichen Feuerwehren primär bei den Gemeinden. So bestimmt Art. 4 Abs. 1 Satz 2 BayFwG: „Die gemeindlichen Feuerwehren sind öffentliche Einrichtungen der Gemeinden.“

Nach Art. 1 Abs. 1 BayFwG sind der abwehrende Brandschutz und der technische Hilfsdienst eine Pflichtaufgabe jeder Gemeinde.

Daher gibt es rund 8.000 Feuerwehren in Bayern (7.600 Freiwillige Feuerwehren, 220 Werk- und Betriebsfeuerwehren) mit rund 326.000 aktiven Mitgliedern und 48.000 Jugendlichen. In größeren Städten mit über 100.000 Einwohnern können auch Berufsfeuerwehren gebildet werden (es gibt 7 Berufsfeuerwehren in Bayern: Augsburg, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg und Würzburg).

(Quelle: Wikipedia)

Wir ...
 

  • sind eine der Schwer- und Stützpunktfeuerwehren im Landkreis Starnberg
  • produzieren im Dauerbetrieb 365 Tage im Jahr Sicherheit,
  • sind Marktführer in unserer Branche,
  • haben ein örtliches Monopol,
  • zahlen schlecht bis gar nicht,
  • fordern Dich gern zu 100% oder mehr (112%),
  • übernehmen für unsere Kunden schier unlösbare Aufgaben.
 

Wir bieten:
 

  • Dienstwagen mit bis zu 290 PS (muss mit weiteren Mitarbeitern geteilt werden),
  • Daueranstellung in einer der schönsten Regionen Bayerns,
  • 24 h-Rufbereitschaft,
  • Arbeiten bei jedem Wetter (besonders bei schlechtem),
  • Dienstkleidung,
  • Teamwork,
  • ungemütliche Arbeitsplätze (Lärm, Nässe, Hitze, Kälte, Schmutz),
  • neue Freunde und
  • verdammt viel Spaß!

 

 

Wir haben Euer Interesse geweckt? So könnt Ihr uns helfen!

 

 

Wenn Ihr Fragen hierzu habt, sprecht uns jederzeit an!

Wir freuen uns auf Euren Anruf, Nachricht oder E-Mail!

Telefon: 08151-9042-0
E-Mail: info@feuerwehr-starnberg.de

Facebook: https://facebook.com/ff.starnberg/

Übungspläne

Alle unsere aktuellen Übungspläne, aber auch die Aufnahmeanträge finden Sie hier zum Download:

Aufnahmeanträge

Wenn Sie bei uns mitmachen wollen, finden Sie unten die Aufnahmeanträge: