Wachbereitschaft am 1. Mai

2. Mai 2022
Hinter den Kulissen
Ehrenamtliche erleben ruhigen Dienst.

Grundsätzlich steht uns am Wochenende weniger ehrenamtliches Personal zur Verfügung als von Montag bis Freitag. Diese Schwierigkeit wurde am vergangenen Sonntag noch absehbar durch die zahlreichen Maifeierlichkeiten verstärkt.

Deswegen stellten wir für Sonntag den 1. Mai im Einvernehmen mit der Stadt eine Wachbereitschaft im Feuerwehrgerätehaus auf.

Dabei wurden zusätzlich zur dauerhaften Bereitschaft von Zugführer, Führungsassistent und Einsatzleiter vom Dienst auch das Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie ein Sonderfahrzeug (Drehleiter, Rüstwagen, Tanklöschfahrzeug, etc.) besetzt. 

Am Sonntag um 06:00 Uhr übernahmen die Ehrenamtlichen den Dienst und meldeten sich für die nächsten 24 Stunden einsatzbereit bei der Integrierten Leitstelle in Fürstenfeldbruck.

Am Vormittag standen dann die Überprüfung von Fahrzeugen und Gerätschaften sowie eine Übung und Objektbegehungen auf dem Plan. Der Nachmittag brachte neben Ruhezeit noch eine Übung mit der Drehleiter.

Nach dem gemeinsamen Abendessen zogen sich die Kameraden Stück für Stück in die bereitgestellten Schlafräume zurück.

Die Nacht verlief ohne Störungen und die Bereitschaft konnte planmäßig um 06:00 Uhr beendet werden.

Die fest eingeteilte Besatzung erhält für den Zeitraum der Bereitschaft eine Aufwandsentschädigung. Die Kosten für die Verpflegung werden von der Stadt übernommen.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bilder: Feuerwehr Starnberg