U-Bootfahrer zu Besuch

29. August 2019
Verein Öffentlichkeitsarbeit Hinter den Kulissen
Am Mittwoch empfingen wir die Soldaten der Marine bei uns.

Die Stadt Starnberg pflegt seit mehr als 50 Jahren eine enge Partnerschaft zum Unterseeboot 34 der Marine in Eckernförde. Im Rahmen dieser Partnerschaft finden regelmäßig gegenseitige Besuche statt. Zuletzt war eine Delegation aus Starnberg im Oktober 2018 in Eckernförde. Seit eingen Tagen ist die Besatzung nun zum Gegenbesuch in Starnberg.

Gegen 19:00 Uhr traf die U-Bootbesatzung und Verteter der Stadt Starnberg bei uns ein. Während einige Kameraden den Grill anheitzten zeigte der Rest den interessierten Besuchern unsere Fahrzeughalle und erklärte die Ausrüstung.

Anschließend durften alle die wollten eine Rundfahrt mit unserer Drehleiter machen und den Ausblick über Starnberg und den See bestaunen.

Danach folgte ein gemütliches beisammensein. Dabei berichteten die Besucher über ihre Arbeit auf dem Marinestützpunkt, den Alltag in einem U-Boot und vieles weiteres.

Im regelmäßigen Abstand finden Besuch und Gegenbesuch statt. Dabei haben auch immer wieder unsere aktiven Mitglieder die Möglichkeit für ein paar Tage an die Ostsee zu reisen und den Marienestützpunkt Eckernförde mit seinem U-Boot Hafen und die Umgebung kennenzulernen.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bilder: Feuerwehr Starnberg