Übung mit Mobilkran

18. Juli 2019
Hinter den Kulissen Ausbildung
Am Mittwochabend hielten wir eine Übung mit der Feuerwehr Percha.

Diesmal beschäftigten wir uns mit dem Thema Arbeitsweise eines Mobilkrans bei der Bergung von Unfallfahrzeugen und Anheben von schweren Sonderfahrzeugen und LKWs.

Dazu besuchte uns die Firma Auto Schweitzer aus Olching mit einem 60 Tonnen Mobilkran.

Zuerst erklärten uns die beiden Bergungsexperten wie der Kran in den Einsatz gebracht wird und auf welche Themen besonders geachtet werden muss. Anschließend wurde uns das problemlose Anheben eines etwa 25 Meter vom Kran entfernten PKWs demonstriert.

Danach ging es für uns in die praktische Phase. Wir legten die Hebekissen bereit und ließen uns am Fahrzeug die besten Stellen zum anheben zeigen. Danach setzten wir unser Material an den vorderen Stützen an und befreiten eine unter dem 48 Tonnen schweren Fahrzeug eingeklemmte Übungspuppe.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die Zusammenarbeit bedanken.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bilder: Feuerwehr Starnberg (GM)