Einsatz 074/2021 - starke Rauchentwicklung am See

Am Samstagnachmittag waren zwei Kameraden im Rahmen einer Übungsfahrt mit unserem Rettungsboot auf dem nördlichen Starnberger See unterwegs. Dabei wurden Sie von der Leistelle zu einem Alarm der Pöckinger Kollegen angefordert.

Auf einem Grundstück nördlich des Badegeländes am Paradies stieg starker Rauch auf. Wir rückten mit den Kollegen aus Pöcking an und erkundeten von der Seeseite aus die Einsatzstelle.

Schnell war klar, dass es sich um ein Lagerfeuer handelte, dass durch das hinzugeben von Blättern sehr stark rauchte.

Auf Anweisung der Polizei löschten die Kollegen aus Pöcking das Feuer ab und wir rückten wieder ab.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Beispielbild:

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 24. April 2021 13:42
Mannschaftstärke 2
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge Rettungsboot
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Pöcking
Feuerwehr Starnberg