Einsatz 036/2021 - Brand einer Ölheizung in Percha

Am Montagmittag wurden wir mit den Kollegen aus Percha und Berg nach Heimathausen zu Percha gerufen. Dort war eine Ölheizing in einer Wohnung in Brand geraten. Zu diesem Zeitpunkt war nicht klar ob sich Personen in der betroffenen Wohnung aufhielten.

Als kurze Zeit später die ersten Kräfte eintrafen stellte sich schnell heraus, dass der Bewohner mit einem Pulverlöscher versuchte die Flammen niederzuschlagen und anschließend die Wohneinheit verließ. Somit waren keine Menschen in Gefahr.

Wir erkundeten unter schwerem Atemschutz die Wohnung und führten eine natürliche Belüftung durch. Das Ergebnis: der erste Löschangriff war erfolgreich und es war durch den Brand zu keinem größeren Schaden gekommen.

Nach Kontrolle der umliegenden Wohnungen (z.T. unter Zuhilfenahme der Drehleiter) konnten wir wieder abrücken.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bild: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 8. Februar 2021 11:48
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
2. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Versorgungs-LKW
Rüstwagen
Schlauchanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Percha
Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Berg