Einsatz 004/2021 - Kaminbrand

Bereits das dritte mal innerhalb weniger Stunden wurden wir am Donnerstagnachmittag um kurz vor 16:00 Uhr alarmiert. Diesmal wieder gemeinsam mit den Söckinger Kollegen und mit der Alarmmeldung "Rauchentwicklung in Gebäude - B3".

Vor Ort eingetroffen stellte sich die Lage schnell als Kaminbrand mit Flammenbildung heraus, sodass Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera und dem CO-Messgerät lediglich der Halbzug (bestehend aus Löschfahrzeug, Drehleiter und Einsatzführung) von uns an der Einsatzstelle verblieb. 

Wir kontrollierten über längere Zeit die Wärmentwicklung am Kamin und entfernten brennbare Gegenstände aus dem Gefahrenbereich. Ausserdem führten wir eine Belüftung des Gebäudes durch und stellten mit der Drehleiter und Kaminkehrerwerkzeug die Möglichkeit schnell eingreifen zu können sollte dies erforderlich sein.

Da sich die Lage bis zum Eintreffen des angeforderten Kaminkehrs entspannte konnten wir die Einsatzstelle an diesen Übergeben und wieder abrücken.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bilder: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 7. Januar 2021 15:50
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Söcking