Einsatz 265-266/2020 - Vollbrand einer Gartenhütte

Am frühen Sonntagnachmittag wurden wir in den Süden der Stadt gerufen. Ein unmittelbar an einem Wohngebäude stehende ausgebaute Gartenhütte stand in Vollbrand und das Feuer drohte überzugreifen.

Wir rückten gemeinsam mit den Söckinger Kollegen an und brachten das Feuer mit mehreren Trupps und zwei C-Rohren schnell unter Kontrolle. Um alle Glutnester vollständig abzulöschen musste ein Teil der Inneneinrichtung aus der Hütte getragen werden.

Einige Stunden nach Beendigung des Einsatzes rückten wir zur Brandnachschau erneut an. Diesmal war kein Eingreifen mehr erforderlich.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bericht Starnberger Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/feuer-zerstoert-gartenhaus-90122915.html

Bilder: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 6. Dezember 2020 13:36
Mannschaftstärke 18
Einsatzdauer 2,5 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
2. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Söcking
KBI Starnberg