Einsatz 201/2020 - CO-Austritt in Wangener Wohnhaus

Am Freitagabend wurden wir in den Ortsteil Wangen angefordert. Bei einem Rettungsdiensteinsatz löste der CO-Melder der Kollegen in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses aus. Daraufhin liesen Sie die Feuerwehr zur Kontrolle nachalarmieren.

Vor Ort kontrollierten wir gemeinsam mit den Wangener Kollegen mit einem Mehrgasmessgerät die Wohnung und konnten einen leicht erhöhten Messwert feststellen. Dieser wurde vermutlich durch eine in dem schlecht belüfteten Raum betriebene Shisa ausgelöst.

Wir brachten die Shisha nach draußen und belüfteten die Räumlichkeiten mit einem Überdrucklüfter. Anschließen konnten wir wieder abrücken.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Beispielbild:

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 11. September 2020 22:14
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wangen
Feuerwehr Neufahrn l.d. Isar (LKR München)
Feuerwehr Starnberg
KBI Starnberg