Einsatz 182/2020 - Gemeldeter Gefahrstoffaustritt auf der St 2069

Am Montagvormittag löste die Leistelle Fürstenfeldbruck Großalarm für die Feuerwehren und den Rettungsdienst im Landkreis Starnberg aus.

Über die Polizei wurde eine Gefahrgutransporter auf der Staatstraße 2069 zwischen Maxhof und Söcking gemeldet aus dem Gas austreten soll.

Wir rückten zum Bereitstellungraum an der Maxhofkasern an, konnten aber nach kurzer Zeit wieder abrücken. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bericht Kreisbote Starnberg:
https://www.kreisbote.de/lokales/starnberg/vermeintlicher-gasaustritt-polizei-feuerwehr-suchen-mysterioesen-ganzen-landkreis-13865999.html

Bericht Starnberger Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/poecking-ort377114/poecking-lkw-riecht-nach-gas-und-verschwindet-90029513.html

Bilder: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 24. August 2020 09:56
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Mannschaftstransportwagen
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Pöcking
Feuerwehr Söcking
Feuerwehr Gilching
Feuerwehr Oberalting-Seefeld
Feuerwehr Erling-Andechs
Feuerwehr Höhenrain
Feuerwehr Percha
Feuerwehr Oberpfaffenhofen
KBI Starnberg
THW Fachberater Starnberg