Einsatz 053/2020 - automatische Feuermeldung in der Schlossberghalle

Am Donnerstagmorgen wurden wir in die Schlossberghalle gerufen. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Mitalamiert wurden die Kollegen aus Söcking und die Feuerwehr Berg mit ihrer Drehleiter, da unsere momentan im Magirus Werk in Ulm ihre 10-Jahreswartung erhält.

Wir erkundeten im Gebäude während sich die Kollegen der anderen Wehren am Tutzinger-Hof-Platz auf weitere Anweisungen warteten. Gerade bei so eng bebauten Arealen wie dem Schlossberg ist es von entscheidender Wichtigkeit die Einsatzfahrzeug richtig zu positionieren und mit Bereitstellungsräumen zu arbeiten.

Der Tupp der im Gebäude erkundete stellte fest, dass es sich um einen Fehlalarm, ausgelöst durch einen technischen Defekt im Bereich der Spinkleranlage für die Tiefgarage, handelte.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bild: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 13. Februar 2020 07:39
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Söcking
Feuerwehr Berg