Einsatz 291/2019 - überörtliche Unterstützung mit dem GW A/S

Bereits das zweite mal an diesem Tag wurden wir in den Landkreis Landsberg a. Lech zu einem Großbrand gerufen.

Kurz nachdem sich der Gerätewagen Atem- und Strahlenschutz auf den Weg gemacht hatte konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um eine Heuballenbrand.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Beispielbild: GW A/S

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 14. Dezember 2019 19:04
Mannschaftstärke 3
Einsatzdauer 0,25 Stunden
Fahrzeuge Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Issing
Feuerwehr Pflugdorf/Stadl
Feuerwehr Dießen
Feuerwehr Ludenhausen
Feuerwehr Reichling
Feuerwehr Tahining
Feuerwehr Starnberg
KBI Landsberg a. Lech
THW Fachberater Landsberg