Einsatz 290/2019 - überörtliche Unterstützung mit dem GW A/S

Am Samstag in der früh wurden wir erneut in den Landkreis Landsberg am Lech alarmiert. Diesmal wurde der Brand eines Landwirtschaflichen Anwesens in Rott am Lech gemeldet. 

Wir machten uns mit dem Gerätewagen Atem- und Strahlenschutz auf den Weg. Kurz vor dem Eintreffen, nach 35 Minuten Fahrt, an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass wir nichtmehr benötigt werden, da es nicht zu einem größeren Atemschutzeinsatz kommen würde.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bericht Augsburger Allgemeine:
https://azol.de/56222161

Bilder: Feuerwehr Starnberg, Feuerwehr Dießen a. Ammersee

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 14. Dezember 2019 04:41
Mannschaftstärke 3
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Rott am Lech
Feuerwehr Apfeldorf
Feuerwehr Dießen
Feuerwehr Reichling
Feuerwehr Ludenhausen
Feuerwehr Haid
Feuerwehr Epfach
Feuerwehr Starnberg
KBI Landsberg a. Lech
THW Fachberater Landsberg