Einsatz 221/2019 - Verkehrsunfall auf der A95

Nach dem Brand eines Trockners gegen 2 Uhr morgens wurden wir um 4:29 Uhr erneut alarmiert. Diesmal lautete die Meldung "Verkehrsunfall auf der A95 zwischen Parkplatz Oberdill und München - Fürstenried". Da die Situation vor Ort zuerst unklar erschien rückten wir mit beiden Hilfeleistungslöschfahrzeugen sowie dem Versorgungs-LKW mit VSA aus.

Bei der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um einen alleinbeteiligten Unfall mit einem Kleinwagen handelte. Dieser war mehrfach in die Leitplanke gekracht. Der Rettungsdienst versorgte den Fahrer und wir sicherten die Einsatzstelle während der Unfallaufnahme bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei ab.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bild: Feurwehr Starnberg

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 20. September 2019 04:29
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
2. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Versorgungs-LKW
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg