Einsatz 218/2019 - Ausleuchtung Hubschrauberlandung

Kurze Zeit nachdem wir vom Einsatz in der Perchastraße zurückgekehrt sind wurden wir erneut alarmiert. Diesmal forderte uns die Leistelle an um einen Landeplatz für den Rettungshubschrauber Christoph München auszuleuchten. Dafür sperrten wie die Bundesstraße (Weilhemer Str.) auf Höhe der Franz-Heidinger-Straße.

Der Intensivtransporthubschrauber übernahm vom Rettungsdienst einen Patienten, der aus dem nahegelegen Wohngebiet aufgrund eines Internistischen Notfalls dringend in eine Fachklinik gebracht werden musste.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bild: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 19. September 2019 01:51
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge Kommandowagen
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
2. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg