Einsatz 167/2019 - PKW fährt gegen Geäude

Kurz nachdem unsere Einsatzkräfte vom vorherigen Einsatz in Schorn zurückgegekehrt waren klingelten die Funkmeldeempfänger erneut.

Ein PKW war, vermutlich nachdem die Fahrerin Gas und Bremse verwechselt hatte, gegen die Kirche St. Marie gefahren. Dabei öffneten sich die Airbags und das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt.

Die Fahrerin wurde ebenfalls alarmierten Rettungsdienst medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Da an dem Fahrzeug keine Betriebsstoffe ausliefen stellten wir nur den Brandschutz sicher und übergaben nach kurzer Wartezeit die Einsatzstelle an die dann eingetroffenen Kollegen der Polizei die sich um alles weiter kümmerten.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bilder: Feuerwerhr Starnberg (MF)

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 5. Juli 2019 14:19
Mannschaftstärke 7
Einsatzdauer 0,5 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg