Einsatz 085/2019 - Personenrettung aus einem Schacht

Am Dienstag wurden wir mit den Kollegen der umliegenden Feuerwehren an die Großbaustelle auf dem Gelände der Bundeswehr am Maxhof gerufen.

Dort war ein Bauarbeiter mehrere Meter in einen Lichtschacht gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt.

Zuerst wurde mit einer Steckleiter für uns und den Rettungsdienst ein Zugang zum Patienten geschaffen, parallel bauten wir mit unserer Drehleiter einen Flaschenzug auf um den Patienten in der Schleifkorbtrage auf Fahrbahnhöhe zu heben.

Während des Hebevorgangs wurde er durch einen angehängte Rettungssanitäter der Feuerwehr Starnberg betreut.

Letztendlich wurde der Patient mit dem in Harlaching stationierten Rettungshubschrauber Christoph 1 in eine Klinik gebracht.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bilder: Feuerwehr Starnberg (LD, SH)

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 2. April 2019 13:19
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge Kommandowagen
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Maising
Feuerwehr Pöcking
Feuerwehr Söcking
Feuerwehr Percha (ELW)
THW Starnberg Fachberater
KBI Starnberg