Einsatz 041/2019 - Tragehilfe für den Rettungsdienst in Possehofen

Heute zur Mittagszeit wurden wir mit den Kollegen der Feuerwehr Pöcking nach Possenhofen gerufen.

Der Rettungsdienst benötigte Unterstützung beim Transport einer Person die auf einem Waldweg gestürzt war und sich dabei verletzt hatte. Da man den Weg zum Einsatzort nicht befahren und auch nur schlecht begehen konnte entschieden wir uns für die Rettung mit der Schleifkorbtrage.

Dazu befestigten wir an der, wie eine Schale geformten, Trage vier Seile und zogen die Patientin so über den schneebedeckend Untergrund etwa 500 Meter zum Rettungswagen an die Straße.

Etwa 20 Minuten nach unserem Eintreffen war die Person im warmen Rettungswagen.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bilder: Feurwehr Starnberg

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 16. Februar 2019 12:07
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Pöcking
Feuerwehr Starnberg