Einsatz 375/2018 - Verkehrsunfall auf der Autobahn

Nachdem Montag Abend der erste Schnee gefallen war ließ der erste Einsatz auf der A95 nicht lange auf sich warten. Zwischen der Parkplatz Oberdill und Fürstenried kam es in Fahrtrichtung München zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW. Dabei wurde der Fahrer nicht verletzt.

Da die erste Meldung auf einen Unfall in der Baustelle hindeutete lösten die Leistellen Fürstenfeldbruck, Oberland sowie die Feuerwehreinsatzzentrale München-Land einen Großalarm aus. Nach kurzer Zeit konnte aber, da dies nicht gegeben war, Entwarnung gegeben werden und der Großteil der Kräfte die Anfahrt abbrechen.

Vor Ort stellten wir mit den Brandschutz sicher und übernahmen mit unseren Fahrzeugen einen Teil der Verkehrsabsicherung.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bilder: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 27. November 2018 05:21
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Versorgungs-LKW
Rüstwagen
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Wangen
Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Höhenrain
Feuerwehr Berg
THW Starnberg
KBI Starnberg
Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen:
Feuerwehr Münsing
Feuerwehr Wolfratshausen
KBI Bad-Tölz
Lkr. München:
Feuerwehr Hohenschäftlarn
Feuerwehr Neufahrn
KBI München-Land