Einsatz 370/2018 - Verkehrsunfall auf der Hanfelder Straße

Am Montag Nachmittag waren zwei unserer Kollegen auf der Hanfelder Straße mit der Drehleiter unterwegs. Auf Höhe der Josef-Fischhaber-Straße kamen Sie an einem gerade passierten Unfall vorbei.

Ein PKW war gegen einen Baum am Straßenrand gefahren. Die Kollegen machten sich ein Bild der Lage vor Ort und erkannten sofort den ernst der Situation.
Der Fahrer des Fahrzeuges hatte am Steuer eine Herzinfakt erlitten und musste deshalb von den Kollegen reanimierte werden. Parallel dazu machten Sie eine Lagemeldung an die Leistelle, die die Polizei, Rettungsdienst und weitere Feuerwehrkräfte alarmierte.

Nach der Versorgung der Person war sicherten wir die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme der Polizei und die Arbeiten des Abschleppunternehmens ab.
Währenddessen erreichte uns schon die positive Nachricht über den Zustand des Fahrers aus dem Krankenhaus.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bericht Starnberger Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/hanfelder-strasse-in-starnberg-halbseitig-gesperrt-10621589.html

Bericht Kreisbote Starnberg:
https://www.kreisbote.de/lokales/starnberg/mann-faehrt-wegen-herzinfarkt-gegen-baum-kameraden-feuerwehr-starnberg-retten-muenchner-leben-10623002.html

Beispielbild:

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Eigenfeststellung über ILS FFB
Einsatzstart 19. November 2018 13:47
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge Mannschaftstransportwagen
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Tragkraftspritzenfahrzeug
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg