Einsatz 345/2018 - Feueralarm im Seebad

Und erneut klingelten die Funkmeldempfänder der Feuerwehr Starnberg. Diesmal wurden wir mit den Kollegen aus den Ortsteilen zu einem ausgelößten Rauchmelder ins Starnberger Seebad gerufen.
Vor Ort stellte sich wie am Abend zuvor heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Ein Rauchmelder hatte auf den Wasserdampf aus einem Saunaaufguss reagiert.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bericht Starnberger Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/wieder-einsaetze-fuer-feuerwehren-in-stadt-starnberg-10396958.html

Beispielbild:

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 27. Oktober 2018 16:41
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 0,5 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Percha
Feuerwehr Leutstetten
Feuerwehr Söcking