Einsatz 338/2018 - Fassadenbrand in der Angerweide

Am Dienstag Abend klingelten zum vierten mal innerhalb von 24 Stunden die Funkmeldempfänger unserer aktivien Mitglieder. Bei den drei Alarmen zuvor ging es zu automatischen Feuermeldungen, diesmal lautete die Meldung: "Brand Gebäude in der Angerweide".

Von uns rückte ein Löschzug sowie der Gerätewagen Atemschutz aus. Vor Ort stellte sich die Lage aber als weniger dramatisch als zunächst angenommen heraus, die örtlich zuständigen Kollegen aus Söcking löschten einen Schwelbrand in der Holzfassade des Gebäudes ab. Wir stellten nur Werkzeug sowie eine Leiter zur Verfügung. Nach kurzer Zeit konnten aber alle Fahrzeuge aus Starnberg wieder abrücken.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bericht Starnberger Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/starnberg-soecking-schwelbrand-loest-feuerwehreinsatz-aus-10358895.html

Bild: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 23. Oktober 2018 18:59
Mannschaftstärke 22
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
2. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Söcking
Feuerwehr Starnberg