Einsatz 281/2018 - Gebäudebrand in Feldafing

Am Dienstag Mittag wurden wir erneut, wie in der Nacht zuvor, mit vielen weiteren Feuerwehren zu einem größeren Brand gerufen.

Ursprünglich wurde in Feldafing ein Brand in einer Garage gemeldet. Beim eintreffen der ersten Einheiten hatte das Feuer bereits auf das Gebäude übergegriffen. Deswegen wurden umgehend weitere Einheiten nachalarmiert.

Wir waren mit der Drehleiter zur Brandbekämpfung im Einsatz, stellten ausserdem Geräteträger und sorgten mit dem GWAS für genügend Material-Nachschub.

Nach etwa 2 Stunden konnten wir wieder abrücken.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bericht Starnberger Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/feldafing-ort28672/feldafing-mehrere-feuerwehren-in-einsatz-dicke-rauchsaeule-ueber-ort-10178290.html

Bericht SZ Starnberg:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/brand-am-starnberger-see-rentner-will-sein-auto-loeschen-und-wird-dabei-verletzt-1.4108498

Bericht Kreisbote Starnberg:
https://www.kreisbote.de/lokales/starnberg/500000-euro-schaden-nach-schwerem-brand-feldafing-10180613.html

Bilder: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB Alarmstuffenerhöhung
Einsatzstart 28. August 2018 13:40
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Feldafing
Feuerwehr Pöcking
Feuerwehr Tutzing
Löschgruppe Diemendorf
Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Traubing
Feuerwehr Bernried
Feuerwehr Söcking
Feuerwehr Percha
KBI Starnberg
THW Starnberg
THW Weilheim