Einsatz 215/2018 - Brandgeruch im Klinikum

Am Abend wurden wir mit den Kollegen aus Söcking ins Klinikum Starnberg alarmiert. Dort meldeten mehrere Stationen einen Brandgeruch ohne eine Ursache festellen zu können.

Vor Ort ließ der Einsatzleiter meherer Feuerwehren nachalarmieren um den weiteläufigen Breich gründlich absuchen zu können. Daraufhin rückten die Feuerwehren aus Percha, Leutstetten, Pöcking und Berg an.

Nachdem dann alle Bereiche der betroffenen Bauteile kontrolliert wurden konnten wir Entwarnung geben. Nirgendswo war Rauch oder Feuer feststellbar. Nach etwa 2,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Bericht Starnberger Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/grosseinsatz-am-klinikum-starnberg-brandgeruch-schreckt-krankenhaus-personal-auf-9996208.html

Bilder: Feuerwehr Starnberg

Einsatzart Brand
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 29. Juni 2018 22:43
Mannschaftstärke 23
Einsatzdauer 2,5 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Drehleiter
1. Hilfeleistungslöschfahrzeug
2. Hilfeleistungslöschfahrzeug
Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Söcking
Nachalarm:
Feuerwehr Leustetten
Feuerwehr Pöcking
Feuerwehr Percha
Feuerwehr Berg