Einsatz 074/2018 - vitale Bedrohung Kind

Wir wurden zur Unterstützung des haupamtlichen Rettungsdienstes alarmiert.

Schon nach wenigen Minuten war unserer Kommandowagen mit medizinisch ausgebildeten Personal vor Ort und überbrückte die Zeit bis der hauptamtlich Rettungdienst eintraff. 

Im laufe des Einsatzes unterstützten wir bei der Versorgung des kleinen Patienten, übernahmen die Verkehrsabsicherung an der Einsatzstelle, sowie den Transport von Unfallort zum Rettungswagen und brachten das Personal des ebenfalls alarmierten Rettungshubschraubers vom deren Landeplatz zur Einsatzstelle.

Im Anschluss übernahmen wir die Betreuung der Angehörigen bis zum Eintreffen des Kriesen-Interventions-Teams und unterstützen die Polizei bei der Unfallaufnahme.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

Beispielbild:

Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 4. April 2018 16:26
Mannschaftstärke 10
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg