Einsatz 067/2018 - Rettung aus Tiefen/Höhen

Auf einer Baustelle kam es zu einem medizinischen Notfall.
Um den Patienten möglichst schonend zum Rettungswagen auf der Straße zu transportieren wurden wir vom Rettungsdienst nachgefordert.

Aufgrund der Besonderen Örtlichkeit wurde zusätzlich zu unserer Drehleiter die Ortsteilfeuerwehren Leutstetten und Söcking mit dem Gerätesatz Abstutzsicherungs alarmiert.

Letztendlich fand die Rettung der Person, mittels der Krankentragehalterung, in der Wagerechten über unsere Drehleiter statt.

Wir für Starnberg. Seit 1862.

 


Beispielbild:

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 24. März 2018 09:37
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 0,75
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Mannschaftstransportwagen
Drehleiter
2. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Leutstetten
Feuerwehr Söcking