Einsatz 055/2018 - Gasaustritt in Gebäude

Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Pelletbunker eines Starnberger Wohnhauses zu einem Kohlenmonoxid-Austritt. Wir kontrollierten mehrere Wohungen, um sicherzustellen, dass keine Bewohner mehr im Haus waren.

Die Alarmierung war am frühen Nachmittag, der Einsatz zog sich bis in die Abendstunden hin.

Die Kräfte aus Starnberg und den Ortsteilen Söcking, Percha, Wangen und Leutstetten mussten Arbeiten unter schwerem Atemschutz vornehmen, während das Haus belüftet wurde.

Der Beitrag im Starnberger Merkur:
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/kohlenmonoxid-austritt-in-starnberger-wohnhaus-9680170.html

Wir für Starnberg. Seit 1862.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über ILS FFB
Einsatzstart 9. März 2018 14:23
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 6,5
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Mannschaftstransportwagen
1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Tragkraftspritzenfahrzeug
Versorgungs-LKW
Rüstwagen
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Starnberg
Feuerwehr Söcking
Feuerwehr Percha
Feuerwehr Leutstetten
Feuerwehr Wangen
Feuerwehr Pöcking
Rettungsdienst