Pressespiegel vom 23.03.2018

23. März 2018
Verein Jugend Pressespiegel
Erweiterung der Nutzung im Feuerwehrgerätehaus Starnberg Thema im Stadtrat

Auszug aus dem Artikel des Starnberger Merkur vom 23.03.2018:

" ... Starnbergs Kommandant Markus Grasl hatte ein Konzept ausgearbeitet, zwei in diesem Jahr frei werdende Wohnungen im Starnberger Gerätehaus künftig für die Feuerwehr zu nutzen – als Jugendraum, für Büros, für die Ausbildung. Grasl will damit vor allem die Attraktivität der Wehr für Freiwillige steigern. Bei der Verwaltung war er damit zunächst nicht weitergekommen, weswegen der Feuerwehrreferent des Stadtrates, Franz Heidinger (BLS), gemeinsam mit Stefan Frey (CSU) einen Dringlichkeitsantrag gestellt hatte. Bürgermeisterin Eva John wollte das Thema im April behandeln, der Stadtrat nicht – letztlich stimmte er einstimmig für Grasls Vorschlag. Dass der Saal voller Feuerwehrleute in Einsatzkleidung war und der Vorplatz voller Löschfahrzeuge, dürfte dabei eine Rolle gespielt haben – so etwas hatte es in Starnberg noch nicht gegeben ..."

Hintergrund ist, dass es im Feuerwehrgerätehaus zwei Wohnungen gibt, die demnächst frei werden. Kommandant Grasl machte sich dafür stark, diese Wohnungen nicht wieder zu vermieten, sondern die Räumlichkeiten als Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses zu verwenden. So soll die erste Wohnung als Besprechungsraum, Büroarbeitsplätze und Sozialraum für die hauptamtlichen Mitarbeiter, die zweite Wohnung dann für die Ehrenamtlichen z.B. als Jugendraum genutzt werden. Die notwendigen Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung, um auf die Sollstärke der Feuerwehr Starnberg von 114 Mitgliedern zu kommen, und die ortsteilübergreifende Zusammenarbeit erfordert eine Ausweitung der Platzkapazitäten.

Alle Stadtratsfraktionen hatten im Rahmen der Debatte ihre Zustimmung für die Umwidmung der Räumlichkeiten und die notwendige Finanzierung signalisiert, am Ende war die Abstimmung einstimmig.

Wir danken dem Stadtrat der Stadt Starnberg für das einstimmige Votum!

Bericht im Starnberger Merkur: https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/stadtrat-in-starnberg-feuerwehr-setzt-sich-durch-neuer-streit-um-ufermauer-9720183.html 

ausführliche Mitschrift von Dr. Thosch: http://www.politik-starnberg.de/post/172153883579/viel-feuerwehr-die-ufermauer-ein-ma%C3%9Fregelnder

Wir für Starnberg. Seit 1862.