Fuhrpark der Feuerwehr Starnberg

Unser Fuhrpark.

Kommandowagen - KdoW (Führungsfahrzeug)

Florian Starnberg 10/1

Fahrgestell:  BMW X5 4x4

Leistung: 160 KW / 218 PS

Baujahr: 2006

Aufbau/Ausbau: Team Oettl Automobiltechnik

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Führungmittel des Einsatzeiter/Zugführer

Beladung: Funkausstattung, Gerätesatz-Türöffnung, Mehrgasmessgeräte, Einsatzliteratur für Brandmeldeanlagen und Gefahrguteinsätze


Mehr anzeigen...

Mehrzweckfahrzeug - MZF (Mehrzweckfahrzeug)

Florian Starnberg 11/1

Fahrgestell:  Mercedes Benz Sprinter 313 4x4      

Leistung: 95 KW / 129 PS

Baujahr: 2006   

Aufbau/Ausbau: Team Oettl Automobiltechnik

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Errichtung einer Führungsstelle bei größeren Einsatzlagen, Transport von Mannschaft und Gerät, Kleinalarm- und Sicherungsfahrzeug

Ausstattung: Sprechstelle mit Klapptisch im Mannschaftsraum, LED-Wechselverkehrszeichen,

Beladung: Gerätesätze für Unwetter, Ölschaden und Tierrettung


Mehr anzeigen...

Mannschaftstransportwagen - MTW (Logistikfahrzeug)

Florian Starnberg 14/1

Fahrgestell:  Mercedes Benz Vito 116 4x4

Leistung: 120 KW / 163 PS

Baujahr: 2012

Aufbau/Ausbau: Häusler Funksysteme

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Transport von Mannschaft und Gerät, Kleinalarm- und Sicherungsfahrzeug

Ausstattung: Sondersignalanlage mit LED-Matrix

Beladung: Warnkleidung und Absperrmaterial


Mehr anzeigen...

Drehleiter - DLA(K) 23/12 (Hubrettungsfahrzeug)

Florian Starnberg 30/1

Fahrgestell:  MAN 14.285 4x2

Leistung: 213 KW / 290 PS

Baujahr: 2010

Aufbau/Ausbau: IVECO Magirus

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Hubrettungsfahrzeuge werden vorrangig zur Rettung von Menschen aus größeren Höhen, weiterhin auch zur Durchführung technischer Hilfeleistungen und zur Brandbekämpfung verwendet

Beladung: Schleifkorbtrage, Rettungsgerät „Rollgliss“, Gerätesatz-Absturzsicherung, Wärmebildkamera, Langzeit-Atemschutzgeräte, Überdrucklüfter, Gerätesatz-Beleuchtung, Motor- und Elektrokettensäge,


Mehr anzeigen...

Teleskopstapler (Logistikfahrzeug)

Florian Starnberg 39/1

Fahrgestell:  Manitou

Leistung:  55 KW / 74 PS

Baujahr: 2017

Aufbau/Ausbau: Manitou

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Ladetätigkeiten der Hochwasserkomponenten (Sandsäcke, Hochwassersteg usw.) im Stadtgebiet, Räumungsarbeiten bei Unwetterlagen, Technische Hilfeleistung im unwegsamen Gelände, Unterstützung im Übungsbetrieb, Winterdienst Feuerwehrhaus

Ausstattung: Palettengabel, Universalschaufel, Gummischieber, Arbeitskorb

Beladung: Anschlagmittel


Mehr anzeigen...

1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug - HLF20 (Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug)

Florian Starnberg 40/1

Fahrgestell:  MAN 15.290 4x4

Leistung:  213 KW / 285 PS

Baujahr: 2014

Aufbau/Ausbau: Rosenbauer

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung

Ausstattung: Feuerlöschkreiselpumpe 3500l/min, Löschwasserbehälter 1600 Liter, Schaummitteltank 120 Liter, Schaumzumischanlage, Lichtmast, Schaum-/Wasserwerfer, Seilwinde 5t

Beladung: Atemschutzgeräte, Stromerzeuger, Wärmebildkamera, Sprungpolster, Rettungsplattform, Schleifkorbtrage, Mehrgasmessgerät, Mehrzweckzug, Schmutzwasserpumpe, Hochleistungslüfter, hydraulische und pneumatische Rettungsgeräte, Gerätesatz Absturzsicherung, Gerätesatz Türöffnung, Gerätesatz Wasserrettung, Gefahrguterstausstattung


Mehr anzeigen...

2. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug - HLF20 (Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug)

Florian Starnberg 40/2

Fahrgestell:  MAN 15.290 4x4

Leistung:  213 KW / 285 PS

Baujahr: 2014

Aufbau/Ausbau: Rosenbauer

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung

Ausstattung: Feuerlöschkreiselpumpe 3500l/min, Löschwasserbehälter 1600 Liter, Schaummitteltank 120 Liter, Schaumzumischanlage, Lichtmast, Schaum-/Wasserwerfer, Seilwinde 5t

Beladung: Atemschutzgeräte, Stromerzeuger, Wärmebildkamera, Sprungpolster, Rettungsplattform, Schleifkorbtrage, Mehrgasmessgerät, Mehrzweckzug, Schmutzwasserpumpe, Hochleistungslüfter, hydraulische und pneumatische Rettungsgeräte, Gerätesatz Absturzsicherung, Gerätesatz Türöffnung, Gerätesatz Wasserrettung, Gefahrguterstausstattung


Mehr anzeigen...

Tragkraftspritzenfahrzeug - TSF (Löschfahrzeug)

Florian Starnberg 44/1

Fahrgestell:  Mercedes Benz 310  4x2

Leistung:  77 KW / 104 PS

Baujahr: 1990

Aufbau/Ausbau: Metz

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Brandbekämpfung

Beladung: Tragkraftspritze TS 8/8, Schlauchmaterial, Atemschutzgeräte


Mehr anzeigen...

Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz – GW-A/S (Gerätewagen)

Florian Starnberg 53/1

Fahrgestell:  Mercedes Benz  814 4x2

Leistung:  103 KW / 140 PS

Baujahr: 1990

Aufbau/Ausbau: Schmitz

Träger: Landkreis Starnberg

Zweck: Sicherstellung von Nachschub für Brand- und Gefahrguteinsätze mit Atemschutzgeräten, Schutzausrüstung und Messtechnik

Beladung: Langzeit-Atemschutzgeräte, Atemluftflaschen, Chemiekalienschutzanzüge, Kontaminationsschutzanzüge, Spritzschutzanzüge, Ersatzkleidung, Messgeräte für Gefahrguteinsätze


Mehr anzeigen...

Versorgungs-LKW (Logistikfahrzeug)

Florian Starnberg 56/1

Fahrgestell:  MAN 14.285  4x4

Leistung:  206 KW / 280 PS

Baujahr: 2004

Aufbau/Ausbau: Weinmann / Team Oettl  

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Sicherstellung von Nachschub für  technische Hilfeleistung sowie Brand- und Gefahrguteinsätze

Ausstattung: Ladekran 9mt, Ladebordwand 1,5t

Beladung: Rollcontainer mit Gerätesätzen für Ölschaden-Straße, Ölschaden-Gewässer, THL-Straße, THL-Hochbau/Tiefbau, THL-Hochwasser, THL-Sturmschaden, Gefahrgut


Mehr anzeigen...

Rüstwagen 2 - RW2 (Rüstwagen)

Florian Starnberg 61/1

Fahrgestell: MAN 14.285  4x4

Leistung: 206 KW / 280 PS

Baujahr: 2002

Aufbau/Ausbau: IVECO Magirus

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Schwere technische Hilfeleistung, Bereitstellung von Gerätschaften für den Gefahrguteinsatz

Ausstattung: Stromerzeuger  20 kVA, Lichtmast, Seilwinde 5t, Markise

Beladung: Atemschutzgeräte, Plasmaschneidgerät, Hydraulische- und pneumatische  Rettungsgeräte, Gerätesatz-Absturzsicherung, Gerätesatz-Wasserrettung, Schleifkorbtrage, Schwerlastkorbtrage, Rettungssäge, Motorkettensägen, Motortrennschleifer, Mehrgasmessgerät, Mehrzweckseilzug, Ölschutzkleidung, Umfüllpumpe für Gefahrstoffe, Be- und Entlüftungsgerät, Paratech-Stützen, tragbarer Stromerzeuger 14 kVA, Auffangbehälter


Mehr anzeigen...

Katastrophenschutzboot - K-Boot (Boot)

Florian Starnberg 99/1

Hersteller:  Josef Reich

Antrieb: Volvo Penta, Castoldi-Jet

Leistung: 129 KW / 175 PS

Baujahr: 1993

Träger: Landkreis Starnberg

Zweck: Brand-  und Ölschadensbekämpfung sowie Personenrettung auf Gewässern

Beladung: Tragkraftspritze, Wasserwerfer, Suchscheinwerfer, Wetterschutzkleidung, Rettungswesten, Überlebensanzug


Mehr anzeigen...

Rettungsboot - RTB 2 (Boot)

Florian Starnberg 99/2

Hersteller: Barro-Bootsbau

Antrieb: Honda- Außenborder (30 PS)

Baujahr: 2013

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung auf Gewässern, Wasser- und Eisrettung

Ausstattung: Bugklappe, Suchscheinwerfer und Hochwasserräder

Beladung: Rettungswesten, Rettungsmittel und Eisrettungsschlitten


Mehr anzeigen...

Pulverlöschanhänger - P 250 (Anhänger)

--

Fahrgestell:  Total Walter

Aufbau: Total Walter

Baujahr: 1964

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Sonderlöschmittel für Gefahrguteinsätze

Beladung: 250 kg ABC-Löschpulver

 


Mehr anzeigen...

Schlauchanhänger - SA 400 (Anhänger)

--

Fahrgestell:  Hahn

Aufbau: Barth-Feuerwehrtechnik

Baujahr: 1974

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Löschwasserförderung über lange Wegstrecken

Beladung: 400m B-Druckschlauch


Mehr anzeigen...

Geräteanhänger Ölsperren – GA Ölsp (Anhänger)

--

Fahrgestell:  Kufer-Anhängerbau

Aufbau: Kufer- Anhängerbau

Baujahr: 1996

Träger: Landkreis Starnberg

Zweck: Ölschadensbekämpfung auf Gewässern

Beladung: 200m Tauchwandsperren mit Zubehör


Mehr anzeigen...

Verkehrssicherungsanhänger - VSA (Anhänger)

--

Fahrgestell: Nissen

Aufbau: Nissen

Baujahr: 2016

Träger: Landkreis Starnberg

Zweck: Absicherung von Einsatzstellen auf Autobahnen

Beladung: Verkehrsleitkegel und Blitzleuchten


Mehr anzeigen...

Notstromaggregat 84kVA - NSA (Anhänger)

--

Fahrgestell:  Polyma-Energiesysteme

Aufbau: Polyma-Energiesysteme

Baujahr: 2013

Träger: Landkreis Starnberg

Zweck: Notstromversorgung Feuerwehrhaus Starnberg, Ausleuchtung von Einsatzstellen über längeren Zeitraum, Stromversorgung bei kritischen Ereignissen (Hochwasser)

Ausstattung: Hydraulischer Lichtmast mit 2 x 1.500W Halogenleuchten (je 33.000 lm), 4 x 400W Halogen-Metalldampflampen (je 44.000 lm)

Beladung: Leitungstrommeln, Stromverteiler, Powermoon und diverses Zubehör


Mehr anzeigen...

Melde-Motorrad - Krad (Oldtimer)

Florian Starnberg 90/1

Fahrgestell:  Auto Union

Aufbau: Eigenumbau

Baujahr: 1953

Träger: Stadt Starnberg

Zweck: Nicht mehr im Einsatzdienst

Beladung: 2 x 12kg ABC-Löschpulver


Mehr anzeigen...